Faszientraining

Kräftiger.

Beweglicher.

Entspannter.

Faszientraining

Warum Faszientraining?

Wie ein Ganzkörpernetzwerk durchziehen die Faszien uns von Kopf bis Fuß. Wenn Faszien ihre Elastizität und Geschmeidigkeit verlieren, dann können sie Rückenschmerzen, Schulter-Nacken-Verspannungen, Krämpfe, Gelenkschmerzen und schmerzhafte Bewegungseinschränkungen verursachen.

Mit einem gezielten Training werden Ihre Faszien wieder elastisch und geschmeidig, gleichzeitig sind sie belastbarer und kräftiger.

Die Übungen lassen sich sehr gut in den Alltag integrieren, sind einfach und effektiv.

 

Die 4 Komponenten des Faszientraining:

Faszientraining - 4 Komponenten

Dehnen:

Ganzkörperdehnungen verhelfen den Faszien zu mehr Flexibilität und Elastizität. Die Beweglichkeit wird gesteigert und zusätzlich entsteht eine Entspannungsreaktion.

 

Federn:

Federnde Bewegungen kräftigen die Faszie. Die Belastbarkeit von Sehnen und Bändern wird erhöht.

 

Beleben:

Mit Hilfe von Faszienrollen, Duobällen und anderen kleinen Hilfsmiteln werden Verspannungen und Verklebungen in den Faszien gelöst und schmerzhafte Triggerpunkte behandelt.

 

Verfeinern:

Mit abwechslungsreichen Übungen wird die Bewegungsqualität gefördert, das Körpergefühl und die Koordination verbessert und die Wahrnehmung trainiert.

 

Was bewirkt das Faszientraining?

  • Langfristiger Schutz vor Verletzungen, Rückenschmerzen, Schulter-Nacken-Verspannungen, Gelenkproblemen und schmerzhaften Bewegungseinschränkungen
  • Mobilität und Flexibilität des gesamten Körpers wird gesteigert, die Beweglichkeit nimmt zu
  • Verbesserte Körperwahrnehmung und -steuerung: Bewegungen werden flüssiger, geschmeidiger und sicherer
  • Bessere Körperhaltung und -form
  • Muskeln arbeiten effizienter
  • Belastbarkeit von Sehnen und Bändern wird erhöht
  • Steigerung der Leistungsfähigkeit, der Widerstandskraft und des allgemeinen Wohlbefindens
  • Reduzierung des Stress- und Schmerzlevels
  • Verkürzte Regenerationszeit bei Sportlern
  • Verbesserte Sprung- und Schnellkraft

 

Kursort:

Privatpraxis für Physiotherapie

Büdericher Allee 5

40667 Meerbusch

 

Kursdauer:

10 Einheiten à 60 Minuten

 

Kursgebühren:

135,00€

 

Dieser Kurs wurde von den gesetzlichen Krankenkassen

nach §20 SGB V zertifiziert.

D.h. Sie erhalten eine Erstattung der Kursgebühren von

mindestens 75,00 € bis hin zur vollen Erstattung der Kursgebühren.

 

Die Teilnehmerzahl ist auf 6 Personen begrenzt!